Home
Nach oben
Mantrailer im Einsatz
Mantrailer im Training

Wir sind nach
EQ kompakt Phase 3
zertifiziert

Was ist Mantrailing:

 
Ein Mantrailer-Hund verfolgt die individuelle Geruchsspur eines ganz bestimmten Menschen.
Im Gegensatz zum Fährten (Tracking) folgt der Hund dabei nicht den Bodenverletzungen,
sondern den Geruchspartikeln die der Gesuchte hinterlassen hat. Dabei kann der Hund dem
Gesuchten auf dessen Spur oder auch viele Meter davon versetzt folgen, je nach Gelände,
Wetterlage oder der individuellen Präferenz des Hundes.
 
Der Hund kann diesen individuellen Geruch von allen anderen auf ihn einwirkenden Gerüchen
unterscheiden (scent discrimination) und damit dem gesuchten Menschen auch durch Menschen-
ansammlungen, Bahnhöfen, Einkaufszentren, aber auch durch Feld und Wald folgen.